Reicht eine Wallbox mit 11 kW Ladeleistung aus?

Wer ein E-Auto fährt, steht früher oder später vor der Entscheidung für eine eigene Ladestation, die das Laden deutlich sicherer und bequemer macht. Ladestationen gibt es von vielen Herstellern in einem breiten Preisspektrum – als Wallbox oder als Ladesäule und mit unterschiedlichen Ladeleistungen.

Mehr Ladeleistung bedeutet bei Ladestationen aber nicht automatisch auch eine kürzere Ladezeit. Entscheidend ist vielmehr die Frage, wie viel Ladestrom Ihr Elektroauto überhaupt akzeptiert.

Ladeleistung aktueller Elektroautos

Gegenwärtig (August 2019) reicht in den allermeisten Fällen eine Wallbox mit 11 kW Ladeleistung aus, um Ihr Elektroauto – sei es ein Plug-in Hybrid oder ein batterie-elektrisches Fahrzeug (BEV) – mit Strom aufzuladen. Denn nur wenige elektrische Autos können überhaupt mit mehr als 11 kW an einer Wechselstrom-Ladestation laden. 

Die meisten Elektroautos beschränken die Ladeleistung auf 5,5 kW bis 11 kW. Das liegt an den eingebauten Bordladegeräten und Gleichrichtern, die nicht mehr Strom aufnehmen. Für das Laden „über Nacht“ ist daher fast immer eine Wallbox mit 11 kW ausreichend, um morgens einen vollen Akku zu haben.

Hausanschlusswert

Ein anderer Aspekt ist die Frage, ob Ihr Hausanschluss an das öffentliche Stromnetz noch Kapazität frei hat für eine Wallbox mit 22 kW Leistung. Fast überall muss vor der Installation eine entsprechende Anfrage an den Netzbetreiber gestellt werden. Wallboxen mit 11 kW „finden“ eher genügend Strom im Netz.

Zukunftsfähig?

Sie können davon ausgehen, dass die Wallbox typischer Weise länger lebt, als Sie Ihr Elektroauto nutzen werden. Bei der weiterhin rasanten Entwicklung der Batterietechnik erscheint es mehr als wahrscheinlich, dass in vier oder fünf Jahren die Ladeleistung der Elektroautos (und Plug-in Hybride) weiter gestiegen sein wird. Je nachdem, wie lange Sie Ihr Elektroauto fahren wollen, kann also bereits Ihr nächstes Elektroauto eine Ladeleistung haben, die den Einsatz einer Wallbox über 11 kW Ladeleistung notwendig macht. Da ist es durchaus sinnvoll, gleich heute eine Wallbox mit mehr als 11 kW zu kaufen und installieren zu lassen, zumal die Mehrkosten für die Ladestation und die Installation nur recht gering sind.

enomo verwendet den Einsatz von Cookies um Ihnen ein bestmöglichen Online-Service zu gewährleisten. Durch Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen unserer Datenschutzerklärung zu.