Veranstaltung: Elektromobilität, Photovoltaik und Speicher am 22.2.2018 bei Enomo-Partner Autohaus Rüschkamp in Dortmund

Veranstaltung | 22.02.2018 | Dortmund

Elektromobilität, Photovoltaik und Speicher

Wie kommt die Energie auf unsere Straßen?

Es gilt aufzuzeigen, dass in der Kombination der Photovoltaik mit Elektromobilität, mobilen wie stationären Speichern viele Möglichkeiten stecken. Dieses Thema aufgreifend, veranstaltet die EnergieAgentur.NRW (Netzwerk Photovoltaik und Netzwerk Brennstoffzelle, Wasserstoff und Elektromobilität) in Verbindung mit weiteren Experten am 22.2.2018 im Autohaus Rüschkamp in Dortmund einen Informationsabend zu Elektromobilität - Photovoltaik - Speicher.

Interessierte Endkunden aus dem privaten und gewerblichen Sektor, die sich für Elektromobilität und Nutzung der erneuerbaren Energien interessieren und informieren wollen, sind herzlich eingeladen.

Sie wollten schon immer einmal wissen, was Sie bei der Anschaffung eines Elektroautos, einer Photovoltaikanlage mit und ohne Speicher beachten müssen? Die Informations- und Diskussionsveranstaltung gibt Ihnen einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich der genannten Bereiche.

Welche Möglichkeiten der Verknüpfung von Elektromobilität und PV einschließlich Speichertechnologien gibt es? Die Antworten werden vor Ort von qualifizierten Referenten gegeben. Zudem werden die aktuellen Fördermöglichkeiten erläutert.

Für Elektro- und Hybridfahrzeuge bietet NRW mit rund 3.000 Ladepunkten ein umfassendes Netz zur Ladeinfrastruktur. Bundesweit stehen über 12.800 öffentlich zugängliche Ladepunkte zur Verfügung. Der Fahrzeugbestand lag Ende August 2017 bei ca. 100.000 Fahrzeugen (rein batterieelektrisch Fahrzeuge und Plug-In Hybride, alle Fahrzeugklassen).

Im Autohaus Rüschkamp werden aktuelle E-Mobile vorgestellt, u.a. der Ampera-e von Opel, der WORK  von StreetScooter/DHL  und der  e.GO Life der e.GO Mobile AG.

 

Anmeldung:  Eine Anmeldung ist erforderlich und hier  möglich.

Anmeldeschluss: Der Anmeldeschluss ist der 16. Februar 2018.

Zeit: 22.02.2018, 17:15 – ca. 20:00 Uhr

Ort: Autohaus Rüschkamp, Evinger Straße 20 - 24, 44145 Dortmund

Gebühr: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Veranstalter:

EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit Autohaus Rüschkamp und E-Metropole Ruhr

 

Programm

Donnerstag, 22. Februar 2018, 

ab 17:15 Uhr

Empfang und Besichtigung von E-Fahrzeugen

 

18:00 Uhr

Begrüßung

Folke Wölfer und Michael Kutz, E-METROPOLE.RUHR

 

18:10 Uhr

Talkrunde 1: ENERGIEGEWINNUNG

Carl-Georg Graf von Buquoy, Leiter Themengebiet Photovoltaik

Dieter Düllmann, W. D. Düllmann GmbH & Co. KG

 

18:25 Uhr

Talkrunde 2: SPEICHERUNG UND VERTEILUNG

Christof Kiesel, KOSTAL Industrie Elektrik GmbH     

Udo Werges, E3/DC

 

18:50 Uhr

Talkrunde 3: NUTZUNG

Joan Hendrik Rüschkamp, Autohaus Rüschkamp

Georg Grothues, Netzwerk Elektromobilität, EnergieAgentur.NRW

Dr. Martin Sommer, e.GO Mobile AG

Michael Fischer, StreetScooter GmbH

 

Ansprechpartner:

Herr Carl-Georg von Buquoy 

Leiter Netzwerk Photovoltaik 

EnergieAgentur.NRW 

Telefon: 0211 86642249 

buquoy@energieagentur.nrw 

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.

 

Quelle: EnergieAgentur.NRW

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.