Das nächste Batterie-Wunder? Die Lithium-Luft-Batterie wird heutige Kapazitätsprobleme lösen

Die Kraft der Batterie

Batterien stecken in vielen Geräten, von Smartphones über das Elektroauto bis zur Drohne. Die Batterietechnik durchlief und durchläuft einen gewaltigen Wandel und macht daher auch große Fortschritte. Im Jahr 1800 fertigte Alessandro Volta die erste elektrische Batterie mit Zink und Kupfer an. 1859 entwickelte Gaston Planté die erste Blei-Säure-Batterie, die auch heute noch nach dem gleichen Grundprinzip hergestellt wird. Die Lithium-Ionen-Batterie wird in Smartphones, Uhren und medizinischen Geräten verwendet. Und was wird die Zukunft bringen? Die Lithium-Luft-Batterie speichert viel mehr Strom als andere Batterien. Sie soll künftig die Lithium-Ionen-Batterie ersetzen.

 

Quelle: Die Kraft der Batterie – eine Infografik von RSComponents

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.