In seinem jüngsten Newsletter rechnet der Landesverband Erneuerbare Energien (LEE NRW) vor, wie Pendler bis zu 75% ihrer Fahrtkosten sparen können: Mit einem E-Auto und einer PV-Anlage - bei sich zu Hause oder im Betrieb.
Das Klima und die Luft in den Innenstädten werden auch noch geschont: Ein klarer Fall von win-win-win-...

GLS Bank vereinfacht das Laden völlig

Das Ende des Karten-Wirrwarrs beim Laden von E-Autos ist gekommen: Giro-e
Mit der EC-Karte an allen Ladestationen Strom tanken
Bilder von der Mittagspause des Rallye-Tross beim Autohaus Rüschkamp
Bernhard Hülsmann-Emden aus Nordenham erzählt in einem schön bebilderten Blog die Geschichte des Eigen-Umbau eines Saab 900 Cabrio zum E-Auto

Herr Wahlers steigt um

Ob die Verkehrswende gelingt, hängt von den Autokäufern ab. Was überzeugt sie?
Ein Artikel aus DIE ZEIT vom 4. Dezember 2017

Diesel raus, Elektro rein!

Elektro-KFZ zahlen höhere Steuern und Abgaben pro Kilowattstunde als Verbrenner;
Marktanreize erforderlich
So will die Bundesregierung die E-Mobilität laut Koalitionsvertrag 2018 fördern
Elektroautos deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor

Die Klimabilanz von Elektroautos ist besser, als von Kritikern gern behauptet. Die CO2-Ersparnis beträgt einer Studie des ICCT zufolge schon heute ein Drittel.
Veranstaltung: Elektromobilität, Photovoltaik und Speicher am 22.2.2018 bei Enomo-Partner Autohaus Rüschkamp in Dortmund
Thema: Wie kommt die Energie auf unsere Straßen?
Informationsveranstaltung mit Diskussionsrunde
Vorstellung von E-Mobilen: Opel Ampera-e, StreetScooter WORK, e.Go Life
interaktive Graphik zum realen CO2-Ausstoß verschiedener Fahrzeug-Typen je nach Energie-Mix
Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt ab 10. Januar 2018 Privatleute, die auf ihrem Grundstück eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge installieren wollen.
1 von 3