Wo gibt es Tesla Ladestationen?

Wo gibt es Tesla Ladestationen?

Wo es überall Tesla Ladestationen gibt, sagt Ihnen die passende App. Die Liste der Tesla Ladestationen wird vom Hersteller ständig aktualisiert. Nach Ländern sortiert finden Sie sie hier. Alternativ gibt es auch eine Kartendarstellung. Neben den SuperCharger Stationen gibt es noch deutlich mehr sog. „Destination Charger“ an Hotels, Gaststätten oder Einkaufszentren.

Das Geschäftsmodell von Tesla unterscheidet sich ein wenig vom „klassischen“ Geschäftsmodell anderer  Autohersteller. Tesla betreibt neben Produktion, Vertrieb und Wartung der Fahrzeuge zusätzlich ein Netz von Tesla Ladestationen rund um den Globus. Besonders ist dabei, dass nur die eigenen Fahrzeuge an den Tesla Ladestationen laden können; umgekehrt kann aber jeder Tesla auch an allen anderen Ladestationen mit Typ-2-Anschluss laden. Dies liegt an den speziellen Steckern von Tesla. Die SuperCharger von Tesla haben eine Nut, die in die nur bei Tesla vorhandene Aussparung der fahrzeugseitigen Ladekupplung passt.

Außerdem laden Teslas über ihren Typ-2 Ladeanschluss an den Tesla Ladestationen mit Gleichstrom. Das ermöglicht hohe Ladeströme (bis zu 250 kW) und entsprechend kurze Ladezeiten. 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
enomo verwendet den Einsatz von Cookies um Ihnen ein bestmöglichen Online-Service zu gewährleisten. Durch Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen unserer Datenschutzerklärung zu.